Jacobi_Gedenkstein_1 Jacobi_Haus_1

Jacobi-Gedenkstein Billrothstraße 6 18528 Bergen auf Rügen Gegenüber des „Billroth- Hauses“ befindet sich das Geburtshaus des Komponisten Wolfgang Jacobi. Vor diesem entdeckt man einen Gedenkstein zu Ehren des Musikers und Komponisten, der am 25.10.1894 hier geboren wurde. Nach der Teilnahme am Ersten Weltkrieg studierte Wolfgang Jacobi von 1919-1923 an der Musikhochschule Berlin Komposition bei Friedrich Ernst Koch. Nach einem 12-jährigen Berufsverbot, das durch die Nazis verhängt wurde, erlangte Jacobi von 1945 bis 1972 eine Professur an der Hochschule für Musik in München. Das Lebenswerk Wolfgang Jacobis war insbesondere musikorganisatorischen und pädagogischen Aufgaben verpflichtet.